Reparieren statt Wegwerfen

Liebe Freunde und Freundinnen,

ich habe seit Ewigkeiten nichts mehr auf meinem Blog geschrieben. Leider.

Schuld daran hat mein geliebtes Studium. Und das sage ich mit keinem Sarkasmus. Denn mein Studium nimmt mir in der Tat sehr viel Zeit (genau gesadt – die ganze freie und unfreie Zeit) in Anspruch. Aber genau so viel Spass bereitet sie mir.

Dieser Artikel bedeutet auch leider nicht so ganz, dass ich zurück bin. Da müsst ihr euch noch ein Paar Wochen gedulden.

Bis die letzten Klausuren geschrieben werden)))

Danach erwarten euch schöne Anleitungen, Videos (in sehr guter Qualität!!!), Eindrücke und Inspirationen.

Verpasst es nicht!

Heute nur ganz kurz:

Ich möchte euch neue sozusagen Initiative vorstellen:

Am 1. Februar findet zum 4. Mal das RepairCafe in Oldenburg in gemütlichen Räumen von Polyester statt.

Repaircafe oldenburg

Ich durfte bei ersten drei RepairCafes dabei sein und sogar teilnehmen. Damals und weiter in der Zukunft bin ich für das Thema “Kreatives Upcycling” verantwortlich.

Beim letzten mal haben wir zum Beispiel mit sehr viel Spaß Körbchen aus alten Zeitungen geflochten.

Andere Themen in Rahmen von RepairCafe  in Oldenburg seien:

  • Fahrrad
  • Computer
  • Textilien
  • Elektrogeräte usw.

Weitere Informationen könnt ihr auf der offiziellen Seite des RepairCafes Oldenburg lesen.

Außerdem könnt ihr unserer Gruppe bei Facebook beitreten. Genau da werden weitere Termine mit aktuellen Themen bekannt gegeben.

Am 1. Februar seid ihr also beim unserem 4. RepairCafe in Oldenburg in Polyester herzlich eingeladen!

Alles Gute,

Alona.

Bis dann auf SeiCreativ!


Hat 's euch gefallen? Abonniert den Blog oder folgt mir auch auf Facebook!


Share to Google Buzz
Share to Google Plus
Share to LiveJournal
  • Maria

    Danke für Deinen Beitrag, es tut sich wirklich sehr viel.

    Habe Deinen Beitrag bei mir weiterverlinkt, weil es gerade zu meinem heutigen Thema passt

    http://widerstandistzweckmaessig.wordpress.com

    lg
    Maria

    • SeiCreativ

      Hallo Maria,
      das ist super!
      Apropos, deine reparieten Kopfhörer sehen einfach SUPER aus!

      Liebe Grüße aus Oldenburg.